Ingolstadt: Großeinsatz am Hauptbahnhof

Aufregung am Ingolstädter Hauptbahnhof. Dort hat ein herrenloser Koffer gestern Abend einen Großeinsatz ausgelöst. Dem Direktor des an den Bahnhof angrenzenden Hotels fiel der abgenutzte Koffer im Hinterhof auf. Daraufhin riegf er die Bundespolizei. Die ließ den umliegenden Bereich sperren. Auch Teiles des Hotels wurden geräumt. Es kam teils zu Beeinträchtigungen im Bahnverkehr. Nach anderthalb Stunden konnte Entwarnung gegeben werden:
Der Koffer war leer. Ein Unbekannter wollte ihn wohl offenbar auf diese Art entsorgen.