Ingolstadt: Großeinsatz in den City-Arcaden

Die Ingolstädter Feuerwehr hatte heute Nachmittag einen Großeinsatz in den City-Arcaden. Dort hatte ein Feuermelder kurz vor 15 Uhr Alarm geschlagen. Vor Ort mussten die Rettungskräfte erst ermitteln, wo das Problem lag. Schlussendlich gingen die Beamten davon aus, dass ein technischer Defekt an der Lüftungsanlage zur Rauchentwicklung geführt hatte. Das Kaufhaus wurde evakuiert, das kaputte Teil der Anlage vom Stromnetz genommen. Richtig gebrannt hat es nicht, aber es stank im Geschäft. Verletzt wurde niemand.