Ingolstadt: Grüne gegen „Ehrenbürger“

Die Stadtratsfraktion der Ingolstädter Grünen sagt der Geschichtsverklärung den Kampf an. Sie möchte eine Orientierungstafel bei der Aussegnungshalle am Westfriedhof entfernen lassen. Grund: Dort werden ehemalige NSDAP-Funktionäre unkommentiert als Ehrenbürger aufgelistet. Des Weiteren sollen auch entsprechende Texte auf der Webseite der Stadt Ingolstadt überarbeitet werden, da hier ebenfalls ehemalige regionale „Nazi-Größen“ als Ehrenbürger bezeichnet werden. Die Grünen haben entsprechende Anträge beim Oberbürgermeister eingereicht.