Ingolstadt: Grünes Licht für neuen Autobahnanschluss

An einer neuen Autobahnausfahrt in Ingolstadt führt kein Weg vorbei. Der Stadtentwicklungsausschuss hat sich gestern mit großer Mehrheit für einen neuen Anschluss im Süden ausgesprochen. Das bedeutet eine direkte Anbindung an das Fußball-Stadion und an das geplante neue Campus-Gelände. Außerdem soll die Verbindungsstraße als Teststrecke für autonomes Fahren ausgebaut werden. Als Baustart ist der Herbst im kommenden Jahr geplant. Die Gesamtkosten liegen bei 3,7 Millionen Euro.