Ingolstadt: Grünring vor dem Münchner Verwaltungsgericht

Die Meinung der Bürger ist aktuell in Ingolstadt sehr gefragt. Erst gestern hat der Stadtrat einen Bürgerentscheid zu den geplanten Kammerspielen auf den Weg gebracht. Heute geht es um die Bebauung des Grünrings. Das bayerische Verwaltungsgericht in München entscheidet über die Zulässigkeit eines weiteren Bürgerbegehrens. Es richtet sich gegen den angedachten Standort der Mittelschule Nordost. Die Organisatoren haben gegen die Entscheidung des Stadtrats geklagt, das Begehren nicht anzunehmen.