Ingolstadt: “Hans im Glück” soll kommen

Die Burgerkette “Hans im Glück” erfreut sich bayernweit großer Beliebtheit. Das Franchiseunternehmen hat Filialen in Städten wie München, Nürnberg oder Regensburg. Jetzt kommt es wohl auch nach Ingolstadt. Ein entsprechender Antrag liegt dem Freizeitausschuss bereits vor. Möglicherweise kommt der Burgerladen in das ehemalige Schuh Reindl-Gebäude mitten in der Fussgängerzone. Die Lokaleröffnung ist laut Sitzungsvorlage für September oder Oktober angestrebt.