Ingolstadt: Herrmann informiert sich über Transitzentrum

Joachim Herrmann zu Besuch in Ingolstadt: Der Innenminister informiert sich heute über die aktuelle Sicherheitslage – mit Blick auf das Transitzentrum für Asylbewerber. Das Polizeipräsidium in Ingolstadt wurde beauftragt, die Maßnahmen in Hinblick auf die gestiegene Kriminalität zu verstärken. Bereits vor einer Woche wurden Kontrollen durchgeführt. Die Polizei war mit 40 Einsatzkräften in der Max-Immelmann-Kaserne.