Ingolstadt: Hoher Schaden durch Sprayer

Bislang unbekannte Sprayer haben am Wochenende in und um Ingolstadt durch ihre zweifelhaften Kunstwerke hohen Schaden verursacht. Besonders schlimm wüteten sie in einem leerstehenden Supermarkt in Wettstetten. Erst stiegen die Täter ein und hinterließen dann im Inneren ihre Schmierereien. Auch in Hepberg und am Katharinen-Gymnasium in Ingolstadt wurden Hinterlassenschaften von Sprayern entdeckt. Der Schaden summiert sich auf insgesamt 6.500 Euro.