Ingolstadt: Illegale Hundezucht aufgeflogen

Klarer Fall von Tierquälerei in Ingolstadt.In einem Anhänger an der Liegnitzerstraße stand vergangene Woche ein Anhänger, in dem neun Hunde eingeschlossen waren.Ein aufmerksamer Passant alarmierte die Polizei, weil sich der Käfig in der prallen Sonne befand.Offenbar waren die Tiere dort schon tagelang eingeschlossen.Die Hunde wurden ans Ingolstädter Tierheim übergeben.Da der Besitzer offensichtlich illegal Hunde züchtet, erwarten den 52-Jährigen Anzeigen wegen dem Tierschutzgesetz und Steuerhinterziehung.