Ingolstadt: Jazzförderpreis 2019

Der renommierte Ingolstädter Jazzförderpreis geht in diesem Jahr an den Trompeter Lukas Lindner. Der gebürtige Tittinger hat bereits während seiner Schulzeit mehrere Kompositionen für verschiedenste Ensembles und Besetzungen geschrieben. Seit knapp einem Jahr ist er Mitglied im Landes-jugendjazzorchester Bayern. Die Auszeichnung ist mit 5.000 Euro dotiert. Die Preisverleihung findet zum Auftakt der diesjährigen Jazztage am 26. Oktober im Kulturzentrum neun statt. Im Anschluss wird Lukas Lindner ein Konzert geben.