Ingolstadt: Kind auf Hutablage

Da haben die anderen Verkehrsteilnehmer auch erst nicht ihren Augen trauen wollen: Auf der A9 bei Ingolstadt war Anfang der Woche ein Auto unterwegs, auf dessen Hutablage ein Kleinkind lag. Der 3-Jährige befand sich völlig ungesichert auf der Ablage hinter der Heckscheibe. Die Polizei hielt den PKW nach Hinweisen anderer Autofahrer auf. Die Eltern erwartet nun ein Bußgeld.