Ingolstadt: Kinderansprecher vor Gericht

Dieser Fall hatte damals für viel Aufsehen in Ingolstadt gesorgt, mittlerweile wird er vor dem Amtsgericht verhandelt. Wie berichtet, soll ein Mann Ende Juni angeblich versucht haben, einen Jungen mit Schokolade in sein Auto zu locken.Deshalb muss sich der 25-Jährige derzeit wegen Entziehung Minderjähriger vor Gericht verantworten. Am zweiten Verhandlungstag ist ein Polizist befragt worden, der gemeinsam mit einem Arzt die Haftfälligkeitsuntersuchung durchgeführt hat. Offenbar hatte der Angeklagte dem Beamten erklärt, dass er das Kind als Spielkamerad für seine Tochter mitnehmen wollte. Die beiden hätten seinen Aussagen nach fast täglich miteinander gespielt. Es sind noch weitere Zeugen für den kommenden Verhandlungstag geladen.