Ingolstadt: Kochen will gelernt sein

Ein missglückter Kochversuch eines Rentners im Ingolstädter Piusviertel hat gestern Abend die Feuerwehr auf den Plan gerufen. Die Einsatzkräfte wurden von Nachbarn zu der verrauchten Wohnung gerufen. Als die Feuerwehr klopfte und niemand öffnete, wollten sie sich gewaltsam Zutritt verschaffen. Was sich als schwierig gestaltete, da der Rauchverursacher von innen die Tür zuhielt. Der Rentner wurde von einem Arzt untersucht, die Wohnung belüftet und das angebrannte Essen entsorgt. Danach durfte der Mann wieder in sein zu Hause.