Ingolstadt: Kripo klärt Einbruch in Friseurgeschäft

Ein 19-jähriger ist in Untersuchungshaft, weil er verdächtigt wird, in einen Friseursalon am Westparkkreisel eingebrochen zu sein. Die Kriminalpolizei konnte den jungen Mann durch die Auswertung des aufgezeichneten Videomaterials bereits nach einer Woche überführen. In seiner Wohnung stellten die Ermittler auch das dort gestohlene Tablet sicher. Der Haftrichter ordnete die U-Haft gegen den 19-Jährigen an.