Ingolstadt: Ladendieb bedient sich

Besonders dreiste Masche eines Ladendiebs.Er hat sich gestern nach Feierabend im Getränkemarkt in der Feselenstraße einsperren lassen. Am Folgetag musste der Geschäftsführer feststellen, dass Bargeld und Zigaretten im Wert von 1000 Euro fehlen. Der Dieb ließ es sich auch nicht nehmen, drei Schokoriegel zu essen und hinterließ eine dreckige Mitarbeitertoilette. Die Polizei ermittelt wegen Hausfriedensbruch und Diebstahls.