Ingolstadt: Ladendieb langte zweimal zu

Im Westpark hat sich ein Ladendieb gestern Abend am Warenangebot eines Drogeriemarktes bedient. Ein Angestellter beobachtete den Mann dabei, wie er Parfüms im Wert von gut 1.000 Euro aus den Verpackungen nahm und anschließend das Geschäft verließ, ohne zu bezahlen. Die Filialleiterin erkannte den Mann, laut Polizei, sofort wieder. Wie sich herausstellte, hatte er bereits Anfang August fünf Parfüms im Wert von 555 Euro gestohlen. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde der Ladendieb festgenommen und bleibt bis auf Weiteres in Haft.