Ingolstadt: Ladendieb verletzt bei Flucht Verkäuferinnen

Ein Ladendieb hat gestern Nachmittag in einem Drogeriemarkt im Ingolstädter Westpark zwei Verkäuferinnen verletzt. Der Mann wollte von einer Verpackung mit Kopfhörern die Diebstahlssicherung entfernen. Als er bemerkte, dass er beobachtet wird, lief er Richtung Ausgang. Zwei Verkäuferinnen, die sich in den Weg stellten, stieß er zur Seite. Sie stürzten und wurden leicht verletzt. Dem Unbekannten gelang die Flucht. Eine Beschreibung des Täters:

Der Mann war ca. 40 Jahre alt, etwa 170 cm groß, schlank und war komplett schwarz gekleidet. Er trug zudem eine schwarze Kappe und führte eine ebenfalls schwarze Umhängetasche mit. Zeugen, die Hinweise zur Identität des Mannes geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0841/9343 – 2222 mit der Polizeiinspektion Ingolstadt in Verbindung zu setzen.