Ingolstadt: Landesgartenschau ab sofort mit mehr Besuchern

Die Landesgartenschau Ingolstadt kann langsam durchstarten. Die maximale Besucherobergrenze im Freigelände wurde auf 5.000 Personen über den Tag verteilt erhöht. Ab sofort hat der Markt geöffnet – mit Maskenpflicht. Ab morgen entfallen auch die Testpflicht, die Vorlage eines Impfausweises oder der Nachweis über ein Covid-Genesung bei Konzerten.  Ab dem kommenden Wochenende wird die Platzzahl vor der großen EDEKA-Bühne auf 450 erhöht.