Ingolstadt: Lebensgefährtin vom Balkon geschubst

Ein Streit am Montagabend ist in Ingolstadt so eskaliert, dass ein 51-Jähriger seine Partnerin vom Balkon gestoßen hat. Die 40-Jährige brach sich beim Sturz den Unterschenkel und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Die Polizei nahm den 51-Jährigen daraufhin fest. Gestern Nachmittag wurde er bereits auf Anordnung der Staatsanwaltschaft dem Ermittlungsrichter wegen Verdacht auf versuchte Tötung vorgeführt. Das Gericht ordnete Untersuchungshaft an. Die Kriminalpolizei Ingolstadt hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen des Vorfalls sich zu melden.