Ingolstadt: Leichtverletzter nach Kellerbrand

Bei einem Kellerbrand in Ingolstadt ist ein Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Ettinger Straße leicht verletzt worden. Das Feuer brach am Abend gegen halbzehn aus bislang unbekannter Ursache aus. Die gerufene Feuerwehr brachte den Kellerbrand schnell unter Kontrolle. Die Brandursache und die Höhe des entstandenen Schadens sind noch nicht bekannt.