Ingolstadt/Manching: Wasserwacht im Einsatz

Die Ingolstädter Wasserwacht blickt auf ein ereignisreiches Wochenende zurück. Obwohl eigentlich nur Tauchübungen auf dem Programm standen, mussten die Ehrenamtlichen auch zu drei Noteinsätzen ausrücken. In der Nacht auf Sonntag retteten die Wasserwachtler einen Mann aus dem Ingolstädter Künettegraben. Gestern früh kümmerten sich Taucher bei Manching auf dem Trockenen um einen verunglückten Traktorfahrer. Am Nachmittag rückten die ausgebildeten Sanitäter zu einem weiteren Notfalleinsatz aus, um erste Hilfe zu leisten.