Ingolstadt: Max Giesinger bei den Jazztagen

Er hat zwar nichts mit Jazz zu tun, aber er ist ein Star. Der deutsche Songwriter Max Giesinger ist als erstes Highlight der diesjährigen Ingolstädter Jazztagen bekanntgegeben worden. Der Chartstürmer mit Hits wie „80 Millionen“ und „Wenn sie tanzt“ wird am 6. November im Festsaal des Stadttheaters auftreten. Das zweite Highlight-Konzert wird in den kommenden Tagen bekannt gegeben.