Ingolstadt: Medizinisches Personal fast wieder vollständig

Die bayerischen Impfzentren bereiten sich in den kommenden Wochen auf einen steigenden Andrang vor. Vielerorts wird wieder medizinisch geschultes Personal gesucht. In Ingolstadt scheint das Problem gelöst: Hier hat man sich frühzeitig um Mitarbeiter gekümmert, so dass man bereits wieder das Niveau im Sommer erreicht haben. Ab morgen gibt es außerdem Änderungen. Im Donau City Center wird nur noch nach Terminvereinbarung geeimpft, am Westpark zieht das BRK in den Innenbereich und eine Drive IN-Impfstation ist am Parkplatz P3 an der Manchinger Straße eingerichtet. Hier kann man beim Impfen im Auto sitzen bleiben.