Ingolstadt: Mieten hoch, aber konstant

Die Spitze der Mietpreise ist wohl erreicht in Ingolstadt. Seit einiger Zeit hat sich der durchschnittliche Qudratmeterpreis bei 12 Euro eingependelt. Das zeige unter anderem auch eine aktuelle Analyse des Immobilienverbandes Deutschland, so Oberbürgermeister Christian Lösel. Im Vergleich zu den anderen Großstädten in Bayern stehe Ingolstadt inzwischen besser da. Bedarf gebe es aber nach wie vor bei preisgünstigen Wohnungen für Senioren, Studenten und Alleinerziehende, so Lösel.