Ingolstadt: Mirrads gewinnt bayernweiten Gründungswettbewerb

Ein Team der technischen Hochschule Ingolstadt hat einen bayerweiten Gründungswettbewerb gewonnen. Das von Studenten ins Leben gerufene Unternehmen Mirrads entwickelt Spiegel, die mit digitaler Werbung bespielt werden können. Es hat im vergangenen Jahr schon den Ingolstädter Gründerpreis abgeräumt, jetzt gehört auch der bayernweite Hochsprung-Award zu den Auszeichnungen der jungen Firma.