Ingolstadt: Mit Papas Auto Unfall gebaut

Mit 17 und ohne Führerschein hat eine Jugendliche einen Unfall in Etting gebaut. Das Mädchen war mit dem BMW X5 ihres Vaters unterwegs, auf dem Beifahrersitz saß eine 18-Jährige Freundin. Die Spritztour führte durch Etting, dort verlor die Jugendliche die Kontrolle über das Auto. Sie krachte in einen Lichtmasten und rammte anschließend eine Gartenmauer und ein geparktes Auto. Die Jugendliche und ihre 18-Jährige Freundin kamen mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus. Der BMW X5 des Vaters war allerdings schrottreif, der Sachschaden beläuft sich auf etwa 30.000 Euro. Neben der Strafanzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung erwartet die 17-jährige nun ein weiteres Strafverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis. Dessen Ausgang wird wohl auch die zuständige Fahrerlaubnisbehörde interessieren.