Ingolstadt/München: Urteil im Lasertag-Prozess

Ist Lasertag eine Gefahr für die kindliche Psyche? Die Stadt Ingolstadt will deswegen die Angebote eines Arena-Betreibers einschränken.  Das Münchener Verwaltungsgericht betonte zwar gestern, dass die Behörden bei Lasertag auf den Schutz von Kindern achten müssen. Das Jugendamt sei aber falsch vorgegangen.  Die Verwaltung dürfe nur gegen konkrete Spiele vorgehen aber nicht allgemein den Zugang für bestimmte Altersgruppen untersagen.  Das Urteil soll heute veröffentlicht werden.