Ingolstadt: Mutmaßliche Täter nach Raubüberfall verhaftet

Ein maskierter Mann hatte am Freitag Früh in Ingolstadt einen Rollstuhlfahrer in seiner Wohnung überfallen. Die Polizei konnte noch am selben Tag zwei Tatverdächtige verhaften. Im Verlauf der Fahndung gab es Hinweise auf eine Ingolstädter Wohnung. Bei einer Durchsuchung fanden die Beamten unter anderem die Beute sowie die Täterbekleidung. Außerdem waren dort sowohl der mutmaßliche 43-jährige Maskenmann, als auch ein möglicher 36-jähriger Komplize. Das Opfer und er kannten sich bereits seit längerem. Gegen beide Männer wurden Haftbefehle erlassen.