Ingolstadt: Mutter und Tochter auf Diebestour

Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm. Eine Mutter ist zusammen mit ihrer Tochter auf Diebestour in Ingolstadt gewesen. Die 50-jährige, ihre 19-jährige Tochter und deren Kleinkind waren gestern in einem Bekleidungsgeschäft in der Ludwigstraße. Sie wurden dabei beobachtet, wie sie Waren in eine Einkaufstüte packten. Während die 50-Jährige an der Kasse einige andere Artikel bezahlte, verließ die 19-Jährige zusammen mit ihrem Kind das Geschäft mit der vollbepackten Tüte. Mitarbeiter konnten sie dann aufhalten und fanden Kleidung im Wert von rund 300 Euro in der Tasche. Die Damen bekommen eine Anzeige.