Ingolstadt: Nachhaltige Schule im Grünring?

Aktuell klagen Umweltschützer gegen den Bau einer neuen Mittelschule im Grünring in Ingolstadt. Die Planungen für das Gebäude am Augraben laufen unterdessen auf Hochtouren. Heute wurde der von einer Jury ausgewählte Architektenentwurf vorgestellt. Dabei soll es sich um einen nachhaltigen Bau in Holzbauweise handeln. Dennoch muss erst das Verwaltungsgericht in München über den weiteren Verlauf entscheiden. Die Stadt Ingolstadt plant mit Inbetriebnahme zum Schuljahr 26/27. Bis zu 600 Schüler sollen dann in der neuen Mittelschule am Augraben unterrichtet werden können.