Ingolstadt: Neue Fahrradermittlungsgruppe meldet Erfolge

Die neue Ermittlungsgruppe Zweirad der Polizeiinspektion Ingolstadt meldet erste Erfolge. So wurden im Mai bei Kontrollen insgesamt neun gestohlene Fahrräder sichergestellt. Auch ein Versicherungsbetrug konnte geklärt werden.  Dabei täuschte ein Ingolstädter den Diebstahl seines hochwertigen Rennrades vor. So wollte er die Versicherungssumme kassieren. Die EG Zweirad wurde gegründet, um die in den Sommermonaten stegenden Zahlen von Fahrraddiebstählen in den Griff zu bekommen.