Ingolstadt: Neuer Termin für Audi-Hauptversammlung

Nachdem Audi die im Mai geplante Hauptversammlung abgesagt hatte, hat das Unternehmen nun einen neuen Termin bekannt gegeben. Sie wird nun am 31. Juli abgehalten. Die Hauptversammlung stimmt unter anderem über die Übertragung der Aktien der Audi-Minderheitsaktionäre auf die Hauptaktionärin Volkswagen AG ab . Wegen der andauernden Corona-Problematik wird die Veranstaltung ausschließlich online stattfinden.