Ingolstadt: Obdachlose geht auf Polizisten los

Ein Streit in der Ingolstädter Obdachlosenunterkunft ist derart eskaliert, dass eine Frau einen Polizisten gebissen hat. Die Beamten wurden gestern ans Franziskanerwasser gerufen, weil eine Frau trotz Hausverbot dort auftauchte und Randale machte. Die 47-jährige ohne festen Wohnsitz musste letztendlich aus dem Zimmer geführt werden, wobei sie wild um sich schlug und trat und einen Polizisten in den Unterarm biss. Schließlich konnte die aufgebrachte Frau festgenommen werden. Sie bekommt nun ein Verfahren wegen tätlichen Angriffs auf Polizeibeamte.