Ingolstadt: ödp-Anträge zur Landesgartenschau

In zweieinhalb Jahren beginnt die Landesgartenschau in Ingolstadt. Das Grobkonzept steht, jetzt geht es an einzelne Projekte. Zwei Vorschläge kommen von der ödp. Die Stadtratsgruppe beantragt eine Kleinwindanlage auf dem Aussichtshügel zur Stromerzeugung für das Gelände. In einem zweiten Antrag schlägt die ödp einen Klimapavillon für Vorträge und Präsentationen vor. Die zweite Ingolstädter Landesgartenschau zwischen Piusviertel und Westpark wird im Frühjahr 2020 eröffnet.