Ingolstadt/Pfaffenhofen: Prozess gegen mutmaßlichen Vergewaltiger

Ein mutmaßlicher Vergewaltiger muss sich ab heute vor dem Landgericht Ingolstadt verantworten. Dem 26-Jährigen wird vorgeworfen, seine 19 Jahre alte Bekannte im vergangenen Herbst in seiner Wohnung im Kreis Pfaffenhofen zweimal vergewaltigt zu haben. Außerdem soll er im Juli vergangenen Jahres eine weitere Bekannte beleidigt und deren Bekannten angegriffen haben. Insgesamt sind vier Prozesstage angesetzt, das Urteil ist für Anfang August vorgesehen.