Ingolstadt: Pfefferspray-Anschlag auf Schüler

Hinterhältiger Anschlag auf einen Schüler in der Ingolstädter Innenstadt. Der 16-Jährige war gestern Früh unterwegs zur Schule, als ihm jemand von hinten auf die Schulter klopfte. Als er sich umdrehte, sprühte der Unbekannte mit Pfefferspray. Der Junge konnte kurzzeitig nichts sehen, setzte aber später den Weg zur Schule fort. Dort wurde der Rettungsdienst verständigt und der 16-Jährige versorgt.