Ingolstadt: Piuspark vor Eröffnung

Ingolstadt bekommt einen neuen Park. Das ehemalige Landesgartenschau-Gelände im Nordwesten der Stadt wird nächste Woche offiziell eröffnet. Für Oberbürgermeister Christian Scharpf ist der Piuspark genau an der richtigen Stelle:

Es ist eine Bereicherung für den gesamten Nordwesten unserer Stadt, der Piuspark liegt zwischen dem Piusviertel und Friedrichshofen, zwischen Gewerbe und dichter Besiedelung, ich glaube er ist an der Stelle genau richtig platziert, er ist Bestandteil unseres Grünrings und jetzt sind alle eingeladen, den Park pünktlich zu Beginn der Osterferien in Besitz zu nehmen.

In Zusammenarbeit mit dem Verein „Freundeskreis Piuspark Ingolstadt“ sollen hier die Bürger aktiv mit eingebunden werden. Auch der Westpark kündigte an, sich zu engagieren. Insgesamt ist das Gelände 2.800 Quadratmeter groß. Letzte Arbeiten dauern noch an, die offizielle Eröffnung ist am Freitag, den 08. April um 13 Uhr.