Ingolstadt: Plädoyers im Lehmann-Prozess

Im Prozess um Bestechlichkeit und Vorteilsnahme gegen den ehemaligen Ingolstädter Oberbürgermeister Lehmann werden heute die Plädoyers gehalten. Staatsanwaltschaft und Verteidigung führen ihre Sicht der Dinge aus und empfehlen dem Gericht ein Strafmaß. Lehmann könnte sogar ins Gefängnis kommen. Wie berichtet steht eine Strafe von über zwei Jahren ohne Bewährung im Raum, wenn kein strafmilderndes Geständnis vorliegt. Das Urteil soll am Freitag fallen.