Ingolstadt: Polizei schlichtet Familienstreit

Eigentlich wollten Polizisten in Ingolstadt nur nach einem vermissten Mädchen suchen. Sie vermuteten die 13-Jährige bei ihrem 16-jährigen Freund im Ortsteil Feldkirchen. Die Beamten platzten dabei gerade in einen Streit zwischen der Mutter und ihrem Sohn – als der Jugendliche auf sie losgehen wollte, schritten die Beamten ein. Da sich der 16-Jährige äußerst aggressiv zeigte, mussten ihm Handschellen angebracht werden. Das vermisste Mädchen konnte hingegen von einer anderen Polizeistreife unversehrt aufgegriffen werden.