Ingolstadt: Polizei stoppt illegales Rennen

Die Polizei in Ingolstadt hat vergangene Nacht ein illegales Autorennen gestoppt. Die beiden Audifahrer waren mit quietschenden Reifen zwischen Manchinger und Asamstraße unterwegs. Einen der Verkehrssünder konnte die Streife stoppen. Der Mann im A8 bestritt jedoch, ein illegales Rennen gefahren zu sein. Die Polizei Ingolstadt bittet eventuelle Zeugen, sich zu melden.