Ingolstadt: Querulanten sorgen für Polizeieinsätze

Immer wieder machen Maskenverweiger ihrer Umwelt das Leben schwer. Gestern betrat ein Mann ohne Mund-Nasen-Schutz eine Bank in der Ingolstädter Innenstadt. Als er auf den Umstand der fehlenden Maske aufmerksam gemacht wurde, reagierte er äußerst aggressiv und drohte ihnen mit Schlägen.  Ebenfalls mit Maskenverweigerern musste sich ein Busfahrer gestern Abend an der Haltestelle Am Sportpark auseinandersetzen. Drei Frauen befanden sich in seinem Linienbus, die ihren Mund-Nasen-Schutz nicht korrekt aufsetzen wollten. Darauf angesprochen reagierten sie sehr unwirsch und schlugen beim Aussteigen auch noch gegen den Bus.