Ingolstadt: Ramadama am Wochenende

 Jetzt wird wieder in die Hände gespuckt und ordentlich aufgeräumt – doch nicht zuhause, sondern an Straßenrändern, auf Wiesen und im Wald. Am Samstag startet wieder die große Ramadama-Aktion in Ingolstadt. Bislang haben sich bei den Ingolstädter Kommunalbetrieben 2.600 Menschen angemeldet, die mitmachen wollen. Im Stadtteil Etting findet die Ramadama-Aktion bereits zum 25.Mal statt. Treffpunkt ist am Samstag um Viertel nach 8 an der Pfarrkirche in Maililng-Feldkirchen.