Ingolstadt: Reiterstaffel – nur wann und wie?

Die Polizei in Ingolstadt soll eine Reiterstaffel bekommen. Bis zu 20 Tiere sind im Gespräch. Ministerpräsident Söder kündigte das Projekt an und unterstrich im Donaukurier nochmal die Wichtigkeit. Allerdings gibt es derzeit noch viele ungeklärte Fragen. Zum Beispiel wo die Pferde untergebracht werden oder bei welchen Einsätzen sie zum Zug kommen. Auch woher Söder die Tiere und auch das daraufsitzende Personal holen will, ist unklar. Wegen der offenen Punkte gibt es noch keinen Zeitplan für die Pferdestaffel für die Polizei Ingolstadt. Kritik kommt außerdem von der Gewerkschaft der Polizei: Sie beklagt zu wenig Personal und fordert zuerst Investionen in anderen Bereichen, bevor eine Reiterstaffel eingeführt wird.