Ingolstadt: Respekt für alle!

Unter dem Motto „Respekt für alle!“ setzt sich der Verein Queer Ingolstadt e.V. für die Rechte der LBGTQ-Gemeinschaft ein. Ab heute werden Banner mit den Sprüchen „Respekt für alle!“ und „Vielfalt statt Einfalt!“ für eine Woche an der Konrad Adenauer Brücke hängen. Morgen findet um 19 Uhr eine Lesung im Lesecafé der Stadtbücherei statt. Dann lesen Lokalpolitiker aus dem Buch „Gender – was soll das ganze Theater?“ Danach besteht die Möglichkeit sich mit den Anwesenden auszutauschen. Die Anmeldung erfolgt per E-Mail an die gleichstellungsstelle@ingolstadt.de.