Ingolstadt: Rotlicht übersehen – 9.000 Euro Schaden

Grün heißt gehen, rot bleib stehen – das lernen die Kinder schon in der Schule. Eine 38-Jährige hat gestern in Ingolstadt eine Ampel übersehen und ist bei Rot in die Kreuzung gefahren. Dort krachte sie mit einem anderen Auto zusammen. Glücklicherweise blieben alle Beteiligten unverletzt, allerdings entstand Schaden in Höhe von 9.000 Euro.