Ingolstadt: Schanzer verlieren erneut

Der FC Ingolstadt hat am Abend sein Heimspiel gegen Union Berlin verloren.
Endstand im Sportpark 1:2.
Die Schanzer hatten von Anfang an den Berlinern nicht viel entgegen zu setzen und gerieten per Foulelfmeter in Rückstand.
Gegen Ende der zweiten Halbzeit gelang Ingolstadt noch der Anschlußtreffer, allerdings ließ sich Union Berlin dadurch nicht aus der Ruhe bringen.
Somit bleiben die Ingolstädter weiter auf einem Abstiegsplatz.