Ingolstadt: Schloss-Tiefgarage öffnet wieder

Fast eineinhalb Jahre ist sie geschlossen gewesen. Am Sonntag öffnet die frisch sanierte Tiefgarage am Ingolstädter Schloss wieder die Tore. Ab dann gibt es in der Stadt über 360 Parkplätze mehr. Im Zuge der Renovierung wurden unter anderem neue Betonteile eingebaut, die vor allem durch Streusalz beschädigt wurden. Außerdem ist der Brandschutz auf dem neusten Stand der Technik. Neu in der Tiefgarage am Schloss ist ein Parkleitsystem, das mit Anzeigen und Lichtern freie Parkplätze anzeigt.