Ingolstadt: Schmuckdieb gefasst

Gold- und Silberringe im Wert von mehreren tausend Euro hat ein Dieb zunächst am Samstag bei einem Juweliergeschäft im Westpark erbeutet. Als der Mitarbeiterin der Verlust des Schmucks um kurz nach 11 Uhr auffiel, wurde sofort die Fahndung eingeleitet. Dabei wurde auch ein 37jähriger Ingolstädter kontrolliert, er hatte einige Ringe bei sich und auch in einem Moped versteckt. In Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Ingolstadt wurde der Mann vorläufig festgenommen.