Ingolstadt: Schwerer Unfall nach Rotlichtmißachtung

Bei „rot“ über die Ampel. Das ist vermutlich der Auslöser für einen schweren Unfall gestern Abend in Ingolstadt. Gegen 22 Uhr missachtete ein Autofahrer an der Kreuzung Münchner Straße mit der Südlichen Ringstraße das Rotlicht. Ein von links kommender PKW krachte in das Auto, beide Fahrzeuge wurden stark beschädigt. Sowohl der Unfallversacher, als auch Fahrer und Beifahrer des anderen Wagens kamen ins Krankenhaus. Wie schwer die Unfallopfer verletzt wurden, weiß die Polizei noch nicht.