Ingolstadt: Schwiegersohn attackiert Schwiegervater

Streit kommt in den besten Familien vor – nur selten bekommen andere aber was davon mit. Anders gestern in der Ingolstädter Innenstadt. In der Milchstraße wollte am Nachmittag ein 52-Jähriger seinen Schwiegersohn zur Rede stellen. Der 25-Jährige verweigerte aber das Gespräch und attackierte den 52-Jährigen gemeinsam mit einem Freund. Die beiden Angreifer werden sich wegen gefährlicher Körperverletzung verantworten müssen.